München, Großhadern


Startseite | Kliniken und Ärzte | Wichtige Grundinformationen | Links | Impressum | Datenschutz/Haftung

München Großhadern, Neurochirurgie


Ulrike Zielke: 29. August 2019

Am 17.9.2018 wurde ich von Dr. Mehrkens nach Jannetta operiert. Das war die beste Entscheidung meines Lebens! Seit dem Tag der OP bin ich schmerzfrei, keine unerträglichen Blitze mehr in den Zähnen beim Essen oder Zähneputzen, geschweige denn Schmerzattacken, die ich trotz hochdosierter Medikation mit Antiepileptika hatte. Oxcarbazepin wurde über 3 Monate ausgeschlichen, mir ging es von Tag zu Tag besser, die Wunde heilte sehr gut und ich bin wieder der Mensch, der ich vorher war. Auch ich kann nur jedem raten, diese OP so schnell und früh wie möglich durchzuführen, alles andere ist Quatsch, denn nur so wird die Ursache behoben. Ich fühlte mich bestens und höchst professionell aufgehoben und betreut.

Von tiefstem Herzen DANKE ich Herrn Dr. Mehrkens, für mich ist es wie ein Wunder, wieder so leben zu können wie vor der Trigeminusneuralgie. Danke, danke, danke!!!


Monika Hellstern: 10. Dezember 2017

Ich wurde nach einen sehr langen leidensweg in Großhadern operiert. 1989 operierte mich Dr. Steide. schwitzte 4 Stunden lang, solange dauerte die Op. Ich hatte viele Defekte , ich hatte auch einen Defekt in den oberen Halswirbeln. Er konnte alles behandeln und nach der Op war ich schmerzfrei. Ich brauche kein Schmerzmittel mehr. Dr Steide meinte ,dass ich die Neuralgie schon als Kind hatte. Würde immer auf Ohrenschmerzen behandelt und nichts half. Ich ging auch Jahrelang nach Tübingen in die Neurochirurgie, jedoch die nahmen mich nicht ernst. Es waren verlorene Jahre, mit viele unnötigen Schmerzen , ich hatte auch immer wieder den Gedanken dem Leben ein Ende zusetzen. Jedoch meine Familie gab mir Halt. Es war ein Glückstag als wir im Fernseher die Sendung über die Behandllung in Großhadern sahen . Wir sind unendlich dankbar über die gute Behandlung. Auch auf der Station wo ich 10 Tage versorgt wurde , kann ich nur ein dickes Lob aussprechen.
Es ist wieder Lebenswert. Danke an Alle die dazu beigetragen haben.


Carin Hagn: 8. November 2016

Ich, eine lebenslustige 70gerin wurde durch die plötzlich auftretende Trigeminusneuralgie zum absoluten Wrack. Eine Klinik (nicht Großhadern) und Ärzte gaben mir nur starke Schmerztabletten.
Ein Neurologe hatte endlich die Lösung: Klinik Großhadern zu Herrn Dr. Mehrkens. Bei der Vorbesprechung mit Herrn Dr. Mehrkens hatte ich sofort das Gefühl, dass mir geholfen wird. Denn ich hatte sofort volles Vertrauen.
Herr Dr. Mehrkens hat mich am 31.5.16 erfolgreich operiert. Am Morgen nach der OP kam die Oberschwester und sagte, ich kann mir die Zähne putzen. Das konnte ich schon 3 Monate nicht mehr. Essen nur flüssig und mit Strohhalm. Das war die Hölle. Plötzlich war alles wieder normal und das Beste, ich hatte keine Schmerzen mehr.
Bedanken möchte ich mich auch bei den Schwestern. Sie alle waren einmalig und haben zu meiner Genesung viel beigetragen. Vor Herrn Dr. Mehrkens verbeuge ich mich und kann mich nur b e d a n k e n. Herrn Dr. Mehrkens hat mich nicht nur operiert, sondern mich auch vor einer Dummheit bewahrt, denn diese Schmerzen waren unerträglich.



Startseite | Kliniken und Ärzte | Wichtige Grundinformationen | Links | Impressum | Datenschutz/Haftung