TN-Behandlung in der Sana Klinik Offenbach

Im Sana Klinikum Offenbach werden weiterhin Patienten mit Trigeminusneuralgie behandelt. Ich hatte das Glück von Herrn Dr. Ulrich über viele Jahre in die Komplexität der Trigeminusneuralgie und die operative Technik eingeführt zu werden und habe die Patienten gemeinsam mit meinem ehemaligen Chef betreut und auch zahlreiche Operationen eigenständig durchgeführt. Ich bin stolz darauf seine Nachfolge ab dem 01.03.2017 angetreten zu haben und werde mich weiterhin sehr intensiv mit dem Krankheitsbild der Trigeminusneuralgie und seiner Differentialdiagnosen sowie der operativen Behandlung beschäftigen. Die Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie habe ich erworben, um auch bei der medikamentösen Behandlung auf umfassendes Zusatzwissen zurückgreifen zu können. Betroffene Patienten können sich weiterhin in der Sprechstunde vorstellen.

Mit herzlichen Grüßen aus Offenbach

Dr. med. Elke Januschek

Dieser Beitrag wurde unter Kliniken und Ärzte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf TN-Behandlung in der Sana Klinik Offenbach

  1. Peter Kindl sagt:

    Ich wurde 2x in der Sanaklinik auf Trigeminusneuralgie operiert.
    Eine Operation durch Frau Dr. Januschek (2013) und die zweite vom Dr.Ulrich (2015).
    In beiden Fällen habe ich die besten Eindrücke von beiden OP Teams gehabt.
    Auch die ganze Abteilung der Neurochirurgie (5a) hat hervorragende Leistung gebracht.
    Die Schmerzen sind nicht sofort nach OP verschwunden, erst jetzt nach
    2 Jahren, nach der zweiten Operation bin ich endlich die schrecklichen Schmerzen los.
    Vielen Dank an Herrn Dr. Ulrich, vielen Dank an Frau Dr.Januschek, vielen Dank an Neurochirurgische Abt. 5a!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.