Herzlich Willkommen!

Eine Trigeminusneuralgie ist nicht heil- aber behandelbar. Verschiedene Therapien können Betroffenen helfen, Beschwerden zu lindern und im Alltag zurecht zu kommen.

Hilfe und Tipps für Betroffene, die an einer Trigeminusneuralgie (TN) erkrankt sind. Dieses Forum soll Leidenden Mut machen, die Hoffnung nicht aufzugeben. Auch wenn eine TN nicht heilbar ist, so gibt es doch diverse Therapiemöglichkeiten mit dieser chronischen Nervenerkrankung relativ gut leben zu können. Auf diesen Seiten finden Sie Beiträge und Kommentare von Betroffenen sowie verschiedene Behandlungsarten.

Bei Verdacht auf Trigeminusneuralgie lesen Sie bitte: Erste Maßnahmen bei TN und Der Ursache der TN auf den Grund gehen. Weitere Wichtige Grundinformationen finden Sie rechts unter „Inhalt“.

Simone Brockes: Trigeminus-Neuralgie
Wenn das Leben aus den Fugen gerät

174 Seiten
Euro (A/D) 18,90 / CHF 25,50
Hardcover, Format: 13,5 x 21 cm
ISBN 978-3-85068-977-9
Erhältlich: ab sofort
Kompakte und aktuellste Info zum Thema – einmalig im deutschsprachigen Raum! Lesen Sie mehr dazu!.

Was ist Trigeminusneuralgie?

endtrig

Mit freundlicher Genehmigung von: EndTrigeminalNeuralgia.
Hier kann jeder zu einem Trigeminus-Thema seiner Wahl schreiben. Alle Beiträge selbst können Sie unkompliziert kommentieren. Erstkommentare werden nicht sofort veröffentlicht sondern bedürfen erst einer Freigabe. Wenn Sie möchten, dass Ihre Beiträge gelöscht werden sollen: Erklärungen. Alle Beiträge und Kommentare sind persönliche Meinungen der Verfasser. Diese sind hier wertfrei wiedergegeben. Sie sind nicht unbedingt Meinung der Redaktion. Es gibt keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit. Daran sollte der Leser immer denken: Es gibt kein allgemein gültiges Rezept gegen TN!

„Die TN ist innerhalb der Schmerztherapie in Deutschland ein absolut unterversorgtes Waisenkind.“ (Simone Brockes)

Aber wir haben eine Chance. Jeder von uns, jeder, der auf dieser Seite ist, auch nicht Betroffene, können etwas tun.
Wir starten hier – aber auch in und über andere Medien – eine Unterschriften-Kampagne. Wer sich wünscht, dass sich etwas zum Guten für uns ändert, wer der Meinung ist, dass es DRINGEND einer besseren ärztlichen und schmerztherapeutischen Versorgung nicht nur für TN-Betroffene braucht, der klickt bitte hier, zur Unterschriften-Kampagne.

Für eine wissenschaftliche Studie zur Erforschung der Relevanz einer Augenuntersuchung, der sogenannten konfokalen Korneauntersuchung (CCM) bei Patienten mit Kopf- und Gesichtsschmerz-Erkrankungen sucht die Uni-Düsseldorf aktuell Patienten mit Trigeminusneuralgie.

Hier gelangen Sie zum Info-Blatt mit Kontaktdaten.

turku_450

Ein Symbol für die Verwicklungen, denen die TN-Nerven und wir ausgesetzt sind.
Foto: Simone Brockes